Startseite> Aktuelles> Mein Praktikumsbericht

Aktuelles

Mein Praktikumsbericht

Meine Erfahrungen und Erlebnisse im Zuge eines 2-wöchigen Sozialpraktikums für die Schule.

 

Warum ein Praktikum beim CVJM?

Wie jeder aus der 10. Klasse auf meiner Schule, musste auch ich mein Sozialpraktikum absolvieren. Ich wollte jedoch nicht ein Sozialpraktikum machen, nur um es vollbracht zu haben. Deswegen entschied ich mich für den CVJM, da ich schon durch Veranstaltungen, wie der Sommerakademie und dem Burgfest, Kontakt mit dem Verein hatte.

 

Wie würde ich mein Praktikum bewerten?

Ich fand das Praktikum beim CVJM sehr gut, weil es sich nicht nur als Orientierungspunkt für die Zukunft widerspiegelt, sondern auch Erfahrungen, Informationen und Freundschaften vermittelt hat.

 

Was waren meine Erfahrungen und Highlights?

An erster Stelle sind es die spirituellen Erfahrungen, welche beim CVJM natürlich nicht fehlen dürfen. Hinzuzufügen sind zudem auch die Momente, die mir geholfen haben, ein besseres Bild von der Welt zu entwickeln. Mein absolutes Highlight war aber definitiv die Gespräche, die ich erlebt habe, welche erleuchtend, spannend und informativ waren und die Kontakte, die ich geschlossen habe.

 

Würdest ich ein Schulpraktikum beim CVJM weiterempfehlen?

Ja. Durch die Vielseitigkeit des CVJM und den vielen verschiedenen Möglichkeiten, die sich ergeben können sich einzubringen, findet sich etwas für jeden. Und die, die noch unsicher sind, was sie machen wollen, können mehrere Aktivitäten ausprobieren, um zu sehen, was ihnen passt.

 

Frederic Feulner